Strukturmaßnahmen
Quantum Engineering

Werde Quanteningenieur*in

Zwei Masterstudiengänge, ein Ziel: Die perfekte Kombination aus Quantenwissen und Ingenieurskunst

Die Leibniz Universität Hannover und die TU Braunschweig starten zwei verknüpfte Masterstudiengänge zu Quantum Engineering. Das Studium umfasst alle vier Säulen der Quantentechnologien: Kommunikation, Simulation, Sensorik, und Computation. Ein Blick in die Region zeigt, wie zwischen Hannover und Braunschweig Forschung und Anwendung im Quantenbereich Hand in Hand gehen. Die Masterstudierenden sind mit dem Exzellenzcluster QuantumFrontiers am Puls der Spitzenforschung und gleichzeitig mitten im Quantum Valley Lower Saxony, das die neuen Quantentechnologien in die Anwendung bringt.

Im dichten Netzwerk der Region wachsen die beiden Studiengänge zukünftig immer weiter zusammen und öffnen so den Studierenden alle Türen in der Quantenwelt – egal ob in eine akademische Laufbahn oder in eine Karriere in der Industrie.