AktuellesNews
Doppelstunde Quantencomputing

Doppelstunde Quantencomputing

© Laurenz Kötter/TU Braunschweig
Quanteneffekte machen es möglich: Die Schüler*innen bei einer ganz besonderen Runde Tic-Tac-Toe
© Laurenz Kötter/TU Braunschweig
Bringen Quantenexpertise ins Klassenzimmer: Hendrik Preuß und Tim Overwin helfen in der MasterClass weiter.

Erste MasterClass zu Quantencomputern am Braunschweiger Wilhelm-Gymnasium

Am 17. November erprobten sich elf Schüler*innen des Braunschweiger Wilhelm-Gymnasiums spielerisch am Quantencomputing. Anstelle einer Doppelstunde Physik, beziehungsweise Informatik nahmen sie als erste an der MasterClass „Quantencomputer – Computer der Zukunft“ teil. In dem Format des Exzellenzclusters QuantumFrontiers erlernen Schüler*innen der 10. bis 13. Klassen zunächst grundlegende Quantenkonzepte, bevor es an das Programmieren eines Cloud-gestützten Quantencomputers geht.

Zur Meldung der TU Braunschweig